Schulprojekte Maskentheater und Maskenbau

 mit SchülerInnen der 6. und 7. Klassen Ganztageshauptschule Burgweinting / Regensburg. 

Die SchülerInnen meldeten sich freiwillig zu diesem Projekt. Sie hatten ähnliche Masken und Figuren schon im Vorfeld gesehen, als eine Studentengruppe  für sie spielte. Das Publikum war begeistert, wollte sofort die Masken aufsetzen. Mit 2 Gruppen a 12 SchülerInnen wurden individuelle Masken gestaltet, die kompletten Figuren kreiiert und mit Leben gefüllt. Am Ende dieser Woche spielten Schüler für Schüler kurze selbstentwickelte Szenen. Der Beifall war groß. Die Lehrerinnen meinten schon während des Prozesses, dass sie Ihre Schüler gar nich wieder erkennen würden. Für jeden waren das persönliche Entwicklungsprozesse, Durchhalten, Spielfreude und der Höhepunkt des erfolgreichen Auftritts.

Masken